Bunte Ecke

Malen

Benjamin und die Blitze

Heute können wir uns ein Leben ohne elektrischen Strom nicht vorstellen. Noch vor 300 Jahren wusste man kaum etwas über Elektrizität. Der amerikanische Forscher und Erfinder Benjamin Franklin entdeckte, dass Blitze durch natürliche elektrische Ladungen in der Luft entstehen. Im Jahr 1752 erfand er den ersten Blitzableiter. Seitdem kann man Häuser vor Blitzeinschlägen schützen.
Für seine Forschung zu Blitzen dachte sich Benjamin Franklin Experimente mit Schilderhäusern aus. Das waren kleine Holzhütten für Wachsoldaten, die sich dort vor Regen oder starker Sonne schützen konnten.


August 2013

Durch Klick auf das Bild könnt ihr euch die Ausmalbilder ausdrucken. Viel Spaß damit!