Wissen / Reportage

Bunte Welt

Du und das Internet

Informationen suchen, E-Mails verschicken, mit Freunden chatten, online spielen, Musik herunterladen: Wer ins Internet geht, hat fast unbegrenzte Möglichkeiten. Doch im Dickicht von Millionen Internet-Seiten gibt es auch Stolperfallen. Hier er fahrt ihr, wie PRIMAX-Leser das Internet nutzen und worauf ihr selbst achten könnt.
Internet! Was ist das eigentlich?
Stellt euch ein riesengroßes Spinnennetz vor, das um den ganzen Erdball herumreicht. Die Spinnenfäden sind Kabel und Funkverbindungen. Wo sich die Spinnenfäden treffen, stehen Computer, über die weltweit und blitzschnell Zahlen, Buchstaben, Bilder und Töne ausgetauscht werden. Das Wort „Internet“ ist die Abkürzung des englischen Begriffs „interconnected networks“, was auf Deutsch „zusammengeschaltete Netzwerke“ bedeutet. 1969, also vor 42 Jahren, entstand in den USA das erste solche Netzwerk. Es verband Computer von Universitäten und anderen Gebäuden, in denen Forscher arbeiteten. Erst 1991 erfand der englische Wissenschaftler Tim Berners-Lee das „World Wide Web“, kurz „www“, auf Deutsch „Weltweites Netz“.
Seitdem ist es möglich, dass Internet-Seiten, von jedem Computer auf der Welt aufgerufen werden können. Das Internet ist mehr als nur das World Wide Web. Übers Internet werden zum Beispiel auch E-Mails (elektronische Nachrichten) versendet. Und immer häufiger nutzen Menschen auf der ganzen Welt das Internet, um zu telefonieren, Radio zu hören und um sich Filme anzuschauen.
Suchmaschinen für Kinder: Wegweiser im Web
Ob Infos für die Schule, Wissenswertes über Lieblingstiere oder Neuigkeiten über Film- und Musikstars: Spezielle Internet-Programme, sogenannte Suchmaschinen, führen euch schnell und einfach zu den gewünschten Informationen. Ihr gebt Stichwörter ein und sofort erscheint eine Liste mit passenden Internet-Seiten. Aber: Die größten Suchmaschinen sind für Erwachsene gemacht und überfluten euch mit vielen Tausend Adressen. Viel leichter kommt ihr mit Suchmaschinen für Kinder zurecht: zum Beispiel www.blinde-kuh.de, www.fragfinn.de und www.helles-koepfchen.de.
25 tolle lnternet-Seiten für euch!
Es gibt viele Internet-Seiten, auf denen ihr Spaß haben, spielen und basteln, Interessantes erfahren und Informationen für Hausaufgaben sammeln könnt. Da ist es gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten.
Hier könnt ihr euch ein pdf herunterladen, in dem 25 tolle Internet-Seiten für euch aufgelistet sind. Viel Spaß beim Besuch dieser Seiten!
Fotos: redkon GmbH
November 2011